Simon Beckett: Die Verlorenen [Rezension]

Simon Beckett: Die Jonah-Colley-Reihe 1: Die Verlorenen [Rezension]

Ein Grauen, das vor zehn Jahren begann.

bookcoverVor zehn Jahren hat sich Jonah Colleys Leben in ›Die Verlorenen‹ schlagartig verändert, an dem Tag, an dem sein Sohn verschwand. Seine Ehe ist mittlerweile geschieden, Jonah und Gavin haben seit Jahren keinen Kontakt mehr, obwohl sie früher die besten Freunde waren.

Doch auch nach über zehn Jahren sind die Geister der Vergangenheit nicht zur Ruhe gekommen. Beim Fund mehrerer Leichen in einem verlassenen Lagerhaus verliert Jonah beinahe sein Leben. Doch je stärker er in die Aufklärung der Geschehnisse im Lagerhaus hinein gerät, desto stärker wird im klar, dass alles mit den Ereignissen vor zehn Jahren zusammenhängen könnte.

Doch Jonah ist nicht Teil des Ermittlungsteams. Mehr noch steht er bald selbst als Verdächtiger im Fokus der Ermittlung, da er vor den Ermittlern Dinge zu verheimlichen scheint.

»Als Jonah das Blut roch, war ihm klar, dass er in Schwierigkeiten steckte.
An dem alten Kai war es stockfinster. Keine einzige Straßenlaterne brannte, die Lagerhäuser lagen im Dunkeln, Relikte einer anderen Zeit.«

Mit dem Fall brechen Jonahs alte Wunden wieder auf. Was war vor zehn Jahren geschehen, als sein damals vierjähriger Sohn verschwunden ist? Wieso kommen zu Gavins Beerdigung, der früher beliebt und bekannt war, nur so wenig Leute?

Niemand weiß, wer die Leichen sind, die im Lagerhaus gefunden worden sind. Und niemand weiß, was aus dem Mann geworden ist, der Jonah im Lagerhaus angegriffen hat. Für Jonah sind die Ereignisse genauso rätselhaft wie die Geschehnisse vor zehn Jahren.

»Sie kannten sich seit Ewigkeiten. In der Schule beste Freunde, dann zusammen zur Polizei, die Probezeit bei der Met gemeinsam durchlaufen und schließlich im selben Stadtteil gearbeitet. Gavin war immer der Extravertiertere gewesen, aber hinter seiner Lässigkeit und Fröhlichkeit verbarg sich erbitterter Ehrgeiz.«

Doch plötzlich beginnen sich die Ereignisse von vor zehn Jahren zu wiederholen. Kinder verschwinden und Jonah muss sich erneut der Fragen stellen, ob er sie retten kann. Getrieben von der vagen Hoffnung, endlich herauszufinden, was mit seinem Sohn geschehen ist, geht Jonah aufs Ganze.

»Das war Jahre her. Ein anderes Leben. Wieso suchte Gavin jetzt aus dem Nichts auf und bat Jonah um Hilfe?«

Simon Beckett hat sein Talent für spannende Thriller-Reihen bereits mit der David Hunter-Reihe bewiesen. Mit Jonah Colley hat Beckett jedoch einen Protagonisten für seine neue Reihe erfunden, der als Polizist unmittelbar an der Aufklärung der Fälle als Ermittler beteiligt sein kann. Dabei ist Jonah kein Klischee-Polizist, sondern facettenreich und nahbar.

Fazit zu ›Die Verlorenen

Die Verlorenen‹ ist von der ersten bis zur letzten Minute spannend. Johannes Steck ist ein toller Hörbuchsprecher, der die Stimmung des Romans richtig gut rüberbringt. Vergangenheit und Gegenwart sind in ›Die Verlorenen‹ einfallsreich miteinander verwoben und geben jede Menge Rätsel auf. Ich bin gespannt, wie es mit Jonah Colley im zweiten Band der Reihe weitergehen wird.

Buchinfo

Simon Beckett:
Die Verlorenen

Jonah Colley-Reihe, Band 1
Gelesen von Johannes Steck
Aus dem Englischen von Karen Witthuhn und Sabine Längsfeld
Thriller, Hörbuch, ungekürzt
argon hörbuch, Berlin 2021
Laufzeit 11 Stunden 11 Minuten, EUR (D) 24,95 inkl. MwSt.
ISBN 978-3-7324-5537-9

Lust bekommen?

Das hier dargestellte Cover und die angegebene Ausgabe können von den derzeit erhältlichen Ausgaben abweichen.


Bewertung: 4 von 5.


Rezensionen des Titels auf anderen Blogs

Books of Tigerlily
Nana – Der Bücherblog
rikeslibrary
umgebucht


Ein Kommentar zu „Simon Beckett: Die Verlorenen [Rezension]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.