Home

Herzlich Willkommen

  • Bram Stoker: Dracula [Rezension]

    11. August 2020 von

    Als das Böse nach London kam. Der Graf, den Jonathan Harker in Transsilvanien kennenlernt, ist höflich, gebildet und wissbegierig. Besonders, wenn es England betrifft – das Land, in dem der alte Mann in naher Zukunft wohnen will. Doch bereits nach kurzer Zeit merkt Jonathan, dass im Schloss des Grafen etwas seltsam ist. Keine andere Menschenseele… Weiterlesen

  • Meine Buchfotografie-Basics [Tipps und Tricks]

    9. August 2020 von

    Meine Buchfotografie-Basics Buchblogs und Bookstagram sind voll toller Fotos von Büchern und anderen Dingen. Anfangs war ich fast schon sprachlos und es fiel mir schwer, den Dreh für schöne Buchfotos rauszukriegen. Ich will nicht sagen, dass ich den mittlerweile zu 100 Prozent raushabe, aber zumindest für meinen Geschmack hat sich von meinen ersten bis zu… Weiterlesen

  • James Gould-Bourn: Pandatage [Rezension]

    2. August 2020 von

    Wie eine Stangentänzerin und ›Dirty Dancing‹ das Leben verändern können. Dass ein Unglück selten allein kommt, weiß Danny vermutlich besser als die meisten. Seit seine Frau Liz vor einem Jahr plötzlich bei einem Autounfall verstarb, ist das Leben der kleinen Familie nicht mehr das gleiche. Sein Sohn Will spricht nicht mehr – weder mit ihm,… Weiterlesen

  • Katharina Seck: Die Silberne Königin [Rezension]

    1. August 2020 von

    Silberminen, Schokolade und ein König ohne Herz. Ein Land aus Eis und Schnee. Jeder Schritt fernab der Wege kann den Tod bedeuten, denn ein Sturz genügt, um zu erfrieren. Es wird von einem König regiert, den kaum jemand je zu Gesicht bekommt, doch dessen Herz ebenso kalt sein soll wie sein Land. Wie die meisten… Weiterlesen

  • Leigh Bardugo: Glory or Grave [Reihe]

    29. Juli 2020 von

    Von Dieben, Wagemut und Freundschaften. Grisha führen kein einfaches Leben in Kerch. In Arbeitsverträge gezwungen, für die ein Leben nicht reicht, um sie abzuarbeiten. Entführt und verkauft, ohne, dass jemand nach ihnen suchen würde. Viele sind nach dem Bürgerkrieg aus Ravka dorthin geflohen, doch die wenigsten nur konnten dort Sicherheit finden. Doch nicht nur die… Weiterlesen

  • Kei Ohkubo: Arte, Band 1 [Rezension]

    28. Juli 2020 von

    Eine junge Frau mit Herz und Mut mischt ordentlich die Geschlechterrollen auf. Florenz im 16. Jahrhundert. Das Ziel einer jeden Frau von Adel ist es, zu heiraten und eine Familie zu gründen – oder? Nicht, wenn es nach Arte geht. Denn viel weiter oben in der Liste ihrer Wünsche steht die Kunst. Und die junge… Weiterlesen

  • Leigh Bardugo: Das Gold der Krähen [Rezension]

    27. Juli 2020 von

    Wenn verratene Krähen sich rächen. Sie könnten unterschiedlicher kaum sein: Kaz, Jesper, Wylan, Matthias, Inej und Nina. Die sechsköpfige Truppe, der es im ersten Band der ›Glory or Grave‹-Dilogie, ›Das Lied der Krähen‹, gelang, in das Eistribunal einzubrechen und eine Grisha zu befreien. Zugegeben: Sie haben nicht genau die Person befreit, die ihr Auftrag vorgesehen… Weiterlesen

  • Leigh Bardugo: Das Lied der Krähen [Rezension]

    25. Juli 2020 von

    Von sechs jungen Menschen, die das Unmögliche wagen. Sie sind Abschaum. Der Dreck auf den Straßen, liegengeblieben und festgetreten durch die Verbrechen jener, die vor ihnen kamen. Das Barrel hat sie Leben gelehrt, in seinen Freudenhäusern, Straßenkämpfen und Kasinos, in denen Menschenleben oft nur eine Ware sind. Sie wissen, dass die verlieren, die Schwäche zeigen.… Weiterlesen

  • Leigh Bardugo: Sprache der Dornen [Rezension]

    16. Juli 2020 von

    Die Magie des Märchenerzählens. Ob Hexen, Bestien oder Meerjungfrauen: Auch die Märchen in ›Die Sprache der Dornen‹ kennen diese Geschöpfe, die aus den Märchen der Kindheit vertraut aufblicken. Doch wer Leigh Bardugos Romane über ›Die Legenden der Grisha‹, die Dilogien ›Glory or Grave‹ oder ›Thron aus Gold und Asche‹ kennt, ahnt, was sich hinter den… Weiterlesen

Alle Beiträge ansehen