Neuerscheinungen 2021

Neuerscheinungen 2021

2020 ist sicherlich in vielerlei Hinsicht ein besonderes Jahr gewesen. Doch wie jedes Jahr warten auch in diesem die Verlagsvorschauen für Frühjahr/Sommer 2021 darauf, durchstöbert zu werden. Eines ist sicher: 2021 verspricht ein spannendes Lesejahr in vielen Genres zu werden und macht richtig Lust auf seine Neuerscheinungen 2021. Bücher, die mir bereits jetzt ins Auge gesprungen sind und auf deren Erscheinen ich mich schon sehr freue, stelle ich Euch hier gerne vor. Bestimmt werden jedoch über das Jahr noch einige Neuerscheinungen 2021 in meiner Liste hinzukommen.

Navigation
1. Gegenwartsliteratur
2. Klassiker
3. Phantastik
4. Sachbücher
5. Überblicksliste

Neuerscheinungen 2021 – Gegenwartsliteratur

coverMeine Liebe zu Katzen und den meisten Tieren ist kein Geheimnis. Umso mehr freue ich mich auf dieses vielversprechende Buch, das 2021 im DuMont-Verlag erscheinen soll. Tokyo, die Achtzigerjahre und Außenseiter – klingt nach einer tollen Mischung, oder?
Bücher, in denen Wärme und Katzenliebe aufeinander treffen, sind für mich einen genaueren Blick wert. 2016 erschienen bereits Sukegawas Bücher ›Kirschblüten und rote Bohnen‹ und ›Die Insel der Freundschaft‹ bei DuMont.

Durian Sukegawa: Die Katzen von Shinjuku,
ca. 272 S., ISBN 978-3-8321-8147-5, DuMont,
erscheint voraussichtlich am 12.02.2021


coverSeit ›Faserland‹ ist Christian Krachts Name aus dem Literaturbetrieb nicht mehr wegzudenken. Nach weiteren Werken schien dann 2016 ›Die Toten‹ als sein bislang neustes Buch bei Kiepenheuer&Witsch. Ich bin richtig gespannt, was die Leser und Leserinnen in ›Eurotrash‹ erwartet. Das Cover sieht jedenfalls toll aus und auch der Klappentext macht Lust.
Nur bis März muss ich mich noch gedulden, aber ich bin sicher, das Warten lohnt sich.

Christian Kracht: Eurotrash,
ca. 224 S., ISBN 978-3-462-05083-7, Kiepenheuer&Witsch,
erscheint voraussichtlich am 04.03.2021


coverVon Benedict Wells hätte ich schon so viel mehr lesen sollen, als ich es bislang getan habe. Seit 2008 erscheinen seine Bücher im Diogenes-Verlag und jedes hat seinen Reiz. Sein neuestes Werk ›Hard Land‹ führt nach Missouri und ins Jahr 1985.
Die Geschichte dreht sich um den 15-jährigen Außenseiter Sam, der einen Ferienjob in einem Kino annimmt und damit den Sommer seines Lebens erlebt. Klingt super vielversprechend.

Benedict Wells: Hard Land,
ca. 352 S., ISBN 978-3-257-07148-1, Diogenes,
erscheint voraussichtlich am 24.02.2021

Neuerscheinungen 2021 – Klassiker

coverMary Shelleys Buch ›Frankenstein‹ gehört zu meinen unangefochtenen Lieblingen der Science-Fiction-Literatur und unter den Klassikern.
Als ich gesehen habe, dass Reclam im nächsten Jahr auch eine Neuübersetzung von ›Der letzte Mensch‹ rausbringt, war mir sofort klar, dass dieses Buch ganz oben auf meine Leseliste für das kommende Jahr gehört. Denn eines ist bei Mary Shelleys Büchern sicher: Sie versprechen viel Stoff zum Nachdenken.

Mary Shelley: Der letzte Mensch (Neuübersetzung),
ca. 596 S., ISBN 978-3-15-011328-8, Reclam,
erscheint voraussichtlich am 12.02.2021


coverAuch Daphne du Maurier hat sich mit ihrem Buch ›Rebecca‹ einen Platz unter meinen Klassikerlieblingen gesichert. Hat mich auf ›Rebecca‹ noch das gleichnamige und wahnsinnig tolle Musical aufmerksam gemacht, kommt dieses Buch allein schon wegen der begabten Autorin auf meine Leseliste für das kommende Jahr.
Liebe, Geheimnisse und das Leben auf See – klingt nach einer vielversprechenden Mischung, oder nicht? Ich bin jedenfalls super gespannt auf dieses Buch.

Daphne du Maurier: Die Bucht des Franzosen,
ca. 300 S., ISBN 978-3-458-68154-0, Suhrkamp/insel,
erscheint voraussichtlich 21.06.2021


covercoverZu meiner wirklich großen Schande muss ich gestehen, dass ich noch kein Buch von George Orwell gelesen habe. Und das, obwohl der Autor aus der Welt der Literatur nicht mehr wegzudenken ist.
Somit versprechen diese beiden Neuübersetzungen von ›1984‹ und ›Farm der Tiere‹ ein super Anfang für mich zu sein. Die beiden Buchcover finde ich jedenfalls mehr als gelungen.

George Orwell: 1984 und Farm der Tiere (Neuübersetzungen),
ca. 400 & 144 S., ISBN 978-3-7306-0976-7 & 978-3-7306-0977-4, Penguin Random House,
erscheinen voraussichtlich am 18.01.2021

Neuerscheinungen 2021 – Phantastik

coverAuch V. E. Schwab ist eine jener Schriftstellerinnen, von denen ich leider noch viel zu wenig gelesen habe. Und nachdem die englischsprachige Originalversion bereits viele Anhänger gefunden hat, bin ich umso gespannter, auf die deutschsprachige Übersetzung, die 2021 im Fischer-Verlag erscheinen wird. Ein Teufelspakt, eine spannende Protagonistin und die Kunst – diese spannende Kombination weckt Vorfreunde auf diesen historischen Fantasy-Roman.

V. E. Schwab: Das unsichtbare Leben der Addie LaRue,
ca. 592 S., ISBN 978-3-596-70581-8, Fischer,
erscheint voraussichtlich am 26.05.2021


coverLeigh Bardugo ist 2020 in Windeseile unter meine liebsten Fantasy-Autorinnen aufgestiegen. Sowohl die Trilogie ›Legenden der Grisha‹ als auch die Krähen-Dilogie sowie ›King of Scars‹ habe ich wahnsinnig gerne gelesen.
Und der erste Band der ›King-of-Scars‹-Dilogie hat an einem Punkt geendet, an dem wirklich jeder Fortgang der Story möglich ist. Ich bin also wahnsinnig gespannt, wie es weiter geht für Nikolai, Nina, und all die anderen Figuren des Grishaverse.

Leigh Bardugo: Rule of Wolves, King-of-Scars-Dilogie Band 2,
ca. 592 S., ISBN 978-3-426-22701-5, Droemer Knaur,
erscheint voraussichtlich am 01.06.2021


coverIch liebe den Film Das wandelnde Schloss von Studio Ghibli. Mir war also sofort klar, dass ich Band 1 der Howl-Saga ›Das wandelnde Schloss‹ unbedingt lesen muss. Auch Band 2 ›Der Palast im Himmel‹ habe ich verschlungen, obwohl ich den ersten Band der Saga wesentlich lieber mochte.
Umso gespannter bin ich nun auf Band 3 der Howl-Saga ›Das Haus der tausend Räume‹ und welche Abenteuer auf Howl & Co. warten.

Diana Wynne Jones: Das Haus der tausend Räume, Howl-Saga Band 3,
ca. 272 S., ISBN 978-3-426-52540-1, Knaur,
erscheint voraussichtlich am 01.03.2021

Neuerscheinungen 2021 – Sachbuch

coverVon Stefan Klein konnte ich in der Vergangenheit bereits zwei Bücher lesen, ›Die Glücksformel‹ und ›Träume‹, die mir beide gut bis sehr gut gefallen haben. Vor allem ›Träume‹ konnte mich nachhaltig begeistern, sodass ich noch immer gerne über das Buch rede.
Umso gespannter bin ich natürlich auf das neue Buch von Stefan Klein ›Wie wir die Welt verändern‹. Innovationen, der Geist und der Fortschritt – eine super spannende thematische Mischung.

Stefan Klein: Wie wir die Welt verändern,
ca. 256 S., ISBN 978-3-10-002492-3, Fischer,
erscheint voraussichtlich am 10.03.2021


coverWenn bei mir etwas kaputtgeht, das ich für rettbar halte, ziehe ich zumeist das Internet zu rate. In vielen Fällen bringt mir das auch eine Lösung. Trotzdem schmeiße ich noch zu viel weg oder benutze etwas weiter, das nicht mehr gut funktioniert.
Zum einen sind die Lösungen im Internet nicht immer eindeutig oder gut. Zum anderen aber, komme ich bei zu vielen Dingen nicht einmal auf die Idee, dass ich sie reparieren könnte. Und um das zu verändern, bin ich schon super gespannt auf Nick Harpers Buch ›Wie man alles repariert‹.

Nick Harper: Wie man alles repariert,
ca. 256 S., ISBN 978-3-7306-0953-8, Penguin Random House,
erscheint voraussichtlich am 22.03.2021


Wie ihr seht, wird auch 2021 wieder ein vielseitiges und vielversprechendes Lesejahr. Bestimmt wird im Laufe des Jahres hier noch das ein oder andere Buch dazukommen. Aber natürlich werde ich nicht nur Neuerscheinungen lesen, also bleibt abzuwarten, was in diesem Jahr alles auf meinem Lesestapel landen wird, das keine Neuerscheinung mehr ist.

Ich wünsche dir ein spannendes Lesejahr mit den Neuerscheinungen 2021 und wenn ihr mir Bücher empfehlen wollt, auf die ich definitiv einen Blick werfen sollte, dann lasst doch einfach einen Kommentar da, ich würde mich sehr freuen. 🙂


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.