Neuerscheinungen 2023

2023 hält wieder jede Menge spannender Veröffentlichungen für Buchliebhaber:innen bereit. Ob Gegenwartsliteratur, Klassiker, Fantasy oder Sachbücher. In diesem Jahr ist wohl für jeden Geschmack etwas dabei. Sicherlich werden im Verlauf des Jahres – spätestens mit den Herbstvorschauen – noch einige spannende Titel in diesem Beitrag ergänzt werden. Ich freue mich auf Empfehlungen in den Kommentaren. … Neuerscheinungen 2023 weiterlesen

Sabina Brennan: Brain Fog [Rezension]

Die vielen Gesichter des Brain Fogs und seine Heilung. Gehirnnebel. Das Gefühl, dass die Erinnerung nicht mehr mitspielt oder dass die Konzentration Schwierigkeiten bereitet. Wenig Energie oder das Gefühl, nicht klar denken zu können. Brain Fog hat viele Gesichter. In ›Brain Fog‹ wendet sich die Neurowissenschaftlerin und Psychologin Dr. Sabina Brennan dem Thema zu und … Sabina Brennan: Brain Fog [Rezension] weiterlesen

Ruediger Schache: Die Selbstliebe-Illusion [Rezension]

Manchmal ist weniger mehr. Selbstliebe. Ein schönes Wort, das es mit allen Mitteln zu erreichen gilt – oder? Manche Wege, die zu mehr Selbstliebe führen sollen, können vor allem eines sein: stressig. Denn sobald der Kampf um mehr Selbstliebe vor allem mit Stress und Leistung verbunden ist, läuft irgendetwas falsch. Warum man für ein Mehr … Ruediger Schache: Die Selbstliebe-Illusion [Rezension] weiterlesen

Peter-André Alt: Exzellent!? Zur Lage der deutschen Universität [Rezension]

Universität als Krise und Chance. An einer deutschen Universität studieren zu können, ist ein Privileg und für viele ausländische Studierende ein großer Traum. Deutschland wird im internationalen Vergleich als sogenannter Bildungsstandort wahrgenommen, ein Gütesiegel, das dem »Made in Germany« der Industrie gleichkommt. Bildung aus und in Deutschland ist im Trend und erfreut sich nach wie … Peter-André Alt: Exzellent!? Zur Lage der deutschen Universität [Rezension] weiterlesen

Masato Tanaka & Tetsuya Saito: Das illustrierte Kompendium der Philosophie [Rezension]

Eine (etwas) andere Geschichte der Philosophie. Philosophie ist und war schon immer eine streitbare Angelegenheit, die sowohl Ansprüche erhebt als auch Erwartungen schürt. Sie befindet sich sozusagen in einer Art Zwischenraum, in dem der innere Anspruch formuliert wird, auch heute noch eine relevante Stimme in der Wissenschaft zu sein. Ferner wird durch äußere Erwartungen gefordert, … Masato Tanaka & Tetsuya Saito: Das illustrierte Kompendium der Philosophie [Rezension] weiterlesen

Neuerscheinungen 2022

Für 2022 sehen die bislang erschienenen Verlagsvorschauen, die ich durchstöbert habe, wieder vielversprechend aus. Die Bücher, auf die ich bisher am meisten gespannt bin, will ich euch hier vorstellen. Ich werde definitiv ein neues Regal brauchen. Bestimmt werden über das Jahr noch einige Neuerscheinungen 2022 in meiner Liste hinzukommen. Neuerscheinungen 2022 – Gegenwartsliteratur Sowohl ›Der … Neuerscheinungen 2022 weiterlesen

Deutscher Jugendliteraturpreis

Deutscher Jugendliteraturpreis

Deutscher Jugendliteraturpreis. Seit 1956 wird der Deutsche Jugendliteraturpreis verliehen und im Laufe der Zeit sind einige Kategorien dazugekommen. Derzeit besteht er aus Bilderbuch, Kinderbuch, Jugendbuch, Sachbuch, Preis der Jugendjury und dem Sonderpreis Neue Talente. Ich bin schon gespannt, welche Bücher im nächsten Jahr nominiert werden. Inhalt• Deutscher Jugendliteraturpreis | seit 2010• Deutscher Jugendliteraturpreis | 1990–2009• … Deutscher Jugendliteraturpreis weiterlesen

Eckart von Hirschhausen: Mensch, Erde! [Rezension]

Dr. Eckart von Hirschhausen: Mensch, Erde! [Rezension]

Warum wir regelmäßig eine Kreditkarte essen und andere Fragen des Lebens. Gesundheit – für sich und die Liebsten. Ist das nicht ein Wusch, den viele Menschen im Herzen tragen? Sicher und vergnügt aufwachsen können, im Wald spazieren, auf der Wiese Fußball spielen oder sich mit einem Picknick oder einem Buch entspannen. Für mich klingt das … Eckart von Hirschhausen: Mensch, Erde! [Rezension] weiterlesen

Doris Dörrie: Einladung zum Schreiben [Rezension]

Doris Dörrie: Einladung zum Schreiben [Rezension]

50 Kapitel voller Schreibideen. Nicht nur für jene, die bereits Doris Dörries Buch ›Leben, Schreiben, Atmen‹ gelesen haben, könnte ihr neues Buch ›Einladung zum Schreiben‹ interessant sein. Auch für Dörrie-Neulinge trifft dies zu. Während in ›Leben, Schreiben, Atmen‹ neben Ermunterungen zum Schreiben auch für das Erlebte der Autorin Platz war, konzentriert sich ›Einladung zum Schreiben‹ … Doris Dörrie: Einladung zum Schreiben [Rezension] weiterlesen

Neuerscheinungen 2021

Neuerscheinungen 2021 | Libertine Literatur

2020 ist sicherlich in vielerlei Hinsicht ein besonderes Jahr gewesen. Doch wie jedes Jahr warten auch in diesem die Verlagsvorschauen für Frühjahr/Sommer 2021 darauf, durchstöbert zu werden. Eines ist sicher: 2021 verspricht ein spannendes Lesejahr in vielen Genres zu werden und macht richtig Lust auf seine Neuerscheinungen 2021. Bücher, die mir bereits jetzt ins Auge … Neuerscheinungen 2021 weiterlesen