James Gould-Bourn: Pandatage [Rezension]

James Gould-Bourn: Pandatage [Rezension]

Wie eine Stan­gen­tän­ze­rin und ›Dir­ty Dan­cing‹ das Leben ver­än­dern kön­nen. Dass ein Unglück sel­ten allein kommt, weiß Dan­ny in ›Pan­da­ta­ge‹ ver­mut­lich bes­ser als die meis­ten. Seit sei­ne Frau Liz vor einem Jahr plötz­lich bei einem Auto­un­fall ver­starb, ist das Leben der klei­nen Fami­lie nicht mehr das glei­che. Sein Sohn Will spricht nicht mehr – weder … James Gould-Bourn: Pan­da­ta­ge [Rezen­si­on] weiterlesen