World Fantasy Award / Novel

World Fantasy Award / Novel

World Fantasy Award / Novel. Auch im Bereich des Genres Fantasy gibt es spannende Buchpreise und Auszeichnungen. Einer, der mir schon viel Inspiration geschenkt hat, ist der World Fantasy Award, der bereits seit 1975 verliehen wird. Mein Fokus liegt vor allem auf der Kategorie Novel, Roman. Außerdem wird der Award noch in den Kategorien ›Novella‹, … World Fantasy Award / Novel weiterlesen

Deutscher Krimipreis / international

Deutscher Krimipreis / international

Deutscher Krimipreis / international. Der Deutsche Krimipreis wird sowohl national als auch international verliehen und richtet sich an deutschsprachige Erstausgaben. Er wird bereits seit 1985 verliehen, ist undotiert und ernennt einen ersten, einen zweiten und einen dritten Platz. Inhalt• Deutscher Krimipreis / international / seit 2020• Deutscher Krimipreis / international / 2010–2019• Deutscher Krimipreis / … Deutscher Krimipreis / international weiterlesen

Deutscher Krimipreis / national

Deutscher Krimipreis / national

Deutscher Krimipreis / national. Der Deutsche Krimipreis wird sowohl national als auch international verliehen und richtet sich an deutschsprachige Erstausgaben. Er wird bereits seit 1985 verliehen, ist undotiert und ernennt einen ersten, einen zweiten und einen dritten Platz. Vor allem als Hörbücher lese ich Krimis und manche Thriller super gerne. Um zukünftig ein wenig über … Deutscher Krimipreis / national weiterlesen

Melinda Mullet: Whisky mit Mord [Rezension]

Melinda Mullet: Whisky mit Mord [Rezension]

Das Erbe des Onkels. Die begabte und erfolgreiche Journalistin Abigail Logan erbt die Destillerie ihres Onkels in Schottland. Doch Abi ist alles andere als eine Kennerin von Whiskys und froh, dass sie das Erbe ihres Onkels nicht allein besichtigen muss. Begleitet von ihrem Kollegen Patrick und ihrem Terrier Liam reist sie nach Schottland und betritt … Melinda Mullet: Whisky mit Mord [Rezension] weiterlesen

Molly Flanaghan: Der Tag beginnt mit Mord [Rezension]

Molly Flanaghan: Der Tag beginnt mit Mord [Rezension]

Die Spuren der Vergangenheit. Als Fiona O'Connor in ›Der Tag beginnt mit Mord‹ nach Jahren aus Dublin in ihren Heimatort zurückkehrt, hat sich dort vieles verändert. Die einstige Dorfgemeinschaft ist einander fremder geworden, die Kinder sind weggezogen, die Alten geblieben. Als Fiona ihr Heimatdorf Ballinwroe an der irischen Westküste verlassen hat, war sie sechzehn und … Molly Flanaghan: Der Tag beginnt mit Mord [Rezension] weiterlesen

In welcher Reihenfolge liest man Simon Becketts David Hunter-Reihe?

Die Reihenfolge von Simon Becketts David Hunter-Reihe

Manche Buchreihen begleiten uns über Jahre. Manchmal stoßen wir erst auf eine Reihe, wenn diese schon abgeschlossen ist, doch immer wieder kommt es vor, dass wir auf den nächsten Band warten müssen. Das kann manchmal ganz schön hart sein. Ich selbst würde meistens gerne direkt weiter lesen. Vor kurzem hat Simon Beckett mit Die Verlorenen … In welcher Reihenfolge liest man Simon Becketts David Hunter-Reihe? weiterlesen

3 Gründe, warum ich Hörbücher so liebe [Buchwelt]

3 Gründe warum ich Hörbücher so liebe

3 Gründe, warum ich Hörbücher so liebe. In der letzten Zeit habe ich zwei Dinge wieder schätzen gelernt: Let’s plays und Hörbücher. Je weniger ich unter Menschen sein kann, desto mehr vermisse ich Unterhaltungen und die Stimmen von Menschen. Normalerweise war das Lesen eines Buches für mich stets ein toller und ruhiger Ausgleich zu einem … 3 Gründe, warum ich Hörbücher so liebe [Buchwelt] weiterlesen

Ragnar Jónasson: Nebel [Rezension]

Von Dunkelheit und Einsamkeit. Als Erna sich entscheidet, ihren Mann zu heiraten, entscheidet sie sich auch für seinen Hof. Abgelegen, über viele Monate im Jahr stockfinster, Kerzen gegen die ständigen Stromausfälle. Erla ist nicht für dieses Leben gemacht, doch ihren Mann würde sie nicht im Stich lassen. Dessen Familie kümmert sich bereits seit so vielen … Ragnar Jónasson: Nebel [Rezension] weiterlesen

Ragnar Jónasson: Insel [Rezension]

Die Last eines zehn Jahre alten Geheimnisses. Sie erzählt gerne Geschichten. Sie schmückt sie aus und füllt die Lücken, bis sie sicher ist, sie auf die spannendste Weise erzählen zu können. Immer wenn sie das abgelegene Sommerhaus ihrer Familie besucht, erzählt sie eine bestimmte Geschichte. Einst soll einer ihrer Vorfahren in der Nähe gelebt haben, … Ragnar Jónasson: Insel [Rezension] weiterlesen

Ragnar Jónasson: Dunkel [Rezension]

Das letzte Aufbäumen einer abgeschriebenen Kommissarin. Seit Jahrzehnten arbeitet Hulda Hermannsdóttir in ›Dunkel‹ für die Polizei. Doch obwohl sie besser ist als die meisten ihrer Kollegen, ist sie nie über den Rang einer Kommissarin hinausgekommen. Während Kollegen, die weit weniger gründlich und sorgsam arbeiteten, auf der Karriereleiter an ihr vorbeizogen. Doch diese hatten eines gemeinsam, … Ragnar Jónasson: Dunkel [Rezension] weiterlesen