Sabina Brennan: Brain Fog [Rezension]

Die vielen Gesichter des Brain Fogs und seine Heilung. Gehirnnebel. Das Gefühl, dass die Erinnerung nicht mehr mitspielt oder dass die Konzentration Schwierigkeiten bereitet. Wenig Energie oder das Gefühl, nicht klar denken zu können. Brain Fog hat viele Gesichter. In ›Brain Fog‹ wendet sich die Neurowissenschaftlerin und Psychologin Dr. Sabina Brennan dem Thema zu und … Sabina Brennan: Brain Fog [Rezension] weiterlesen

Genki Kawamura: Wenn alle Katzen von der Welt verschwänden [Rezension]

Genki Kawamura: Wenn alle Katzen von der Welt verschwänden [Rezension]

Katzen, der Teufel und die Erinnerung. Ein Mann, der sich eigentlich noch viel zu jung glaubt, um sich mit solchen Themen zu beschäftigen, erfährt in ›Wenn alle Katzen von der Welt verschwänden‹, dass er sterben muss. In wenigen Tagen. Doch noch ehe er dazu kommt, daran zu verzweifeln, erscheint ihm der Teufel. Und macht ihm … Genki Kawamura: Wenn alle Katzen von der Welt verschwänden [Rezension] weiterlesen

Benjamin Maack: Wenn das noch geht kann es nicht so schlimm sein [Rezension]

Benjamin Maack: Wenn das noch geht, kann es nicht so schlimm sein [Rezension]

Die Stimme des Nicht-Sagbarem. Wie schreibt man über ein Thema, über das oft selbst das Reden oder Erzählen schwerfällt? Wie findet man Worte für etwas, das Benjamin Maack immer wieder als Leere und als Nichts beschreibt? Bereits zu Beginn seiner Arbeit an ›Wenn das noch geht kann es nicht so schlimm sein‹ ist Maack eines … Benjamin Maack: Wenn das noch geht kann es nicht so schlimm sein [Rezension] weiterlesen