Neil Gaiman: Der Fluch der Spindel [Rezension]

Neil Gaiman: Der Fluch der Spindel. Illustriert von Chris Riddell [Rezension]

Von zwei Frau­en, einem tie­fen Schlaf und dem War­ten auf Ret­tung. Eine jun­ge Prin­zes­sin sticht sich an einer Spin­del und fällt in einen lan­gen Schlaf. Auch ihr König­reich, das von hohen Dor­nen­he­cken bewacht wird, ereilt in ›Der Fluch der Spin­del‹ das glei­che Schick­sal. So weit, so bekannt? An einem ande­ren Ort lebt eine jun­ge, bild­schö­ne … Neil Gai­man: Der Fluch der Spin­del [Rezen­si­on] weiterlesen

Neil Gaiman: Der Ozean am Ende der Straße [Rezension]

Neil Gaiman: Der Ozean am Ende der Straße [Rezension]

Von einem Jun­gen und einem Mäd­chen, die an das Wun­der­sa­me glaub­ten. Für eine Beer­di­gung kehrt ein Mann in ›Der Oze­an am Ende der Stra­ße‹ an den Ort sei­ner Kind­heit zurück. Nicht nur mit sei­nem Eltern­haus ver­bin­det er vie­le Erin­ne­run­gen, auch mit der Farm, auf der Let­tie Hempstock leb­te und dem Teich – der für sie … Neil Gai­man: Der Oze­an am Ende der Stra­ße [Rezen­si­on] weiterlesen

George Saunders: Fuchs 8 [Rezension]

George Saunders: Fuchs 8 [Rezension]

Ein Fuchs war­tet auf Ant­wort. Unge­se­hen sitzt er vor dem Fens­ter eines Hau­ses und lauscht den Geschich­ten, die aus dem Innern zu ihm drin­gen. So lernt er, die Spra­che der Men­schen zu spre­chen, zu lesen und zu schrei­ben. Was bei eini­gen nun viel­leicht Erin­ne­run­gen an den Sprach­er­werb von Fran­ken­steins Mons­ter erweckt, wird die­ses Mal jedoch … Geor­ge Saun­ders: Fuchs 8 [Rezen­si­on] weiterlesen