Hajime Isayama: Attack on Titan Deluxe Edition Band 7 [Rezension]

Hajime Isayama: Attack on Titan Deluxe Edition Band 7 [Rezension]

Die Geheim­nis­se der Ver­stor­be­nen. Weni­ge Jah­re sind ver­gan­gen seit der Bezirk Shi­ganshi­na an die Tita­nen gefal­len ist. Hun­der­te star­ben, mehr noch durch die Hun­gers­nö­te, die auf­ka­men, weil sich immer mehr Men­schen hin­ter die inners­ten Mau­ern dräng­ten. Eren, Mika­sa und Armin haben an die­sem Tag fast alles ver­lo­ren. Nur ein­an­der haben sie in ›Attack on Titan … Haji­me Isaya­ma: Attack on Titan Delu­xe Edi­ti­on Band 7 [Rezen­si­on] weiterlesen

Laini Taylor: Muse of Nightmares 2 (Strange the Dreamer 4) [Rezension]

Laini Taylor: Muse of Nightmares 2 (Strange the Dreamer 4) [Rezension]

Was von den Göt­tern übrig blieb. Die Göt­ter haben mit den Figu­ren von ›Muse of Night­ma­res 2‹ gespielt. Mit den Frau­en von Weep, die sie hol­ten. Mit ihren Män­nern, die sie meis­tens zurück­lie­ßen. Eril-Fane hat­ten die Göt­ter nicht in der Stadt zurück­ge­las­sen, um wie alle ande­ren dar­auf zu war­ten und zu hof­fen, dass die Ent­führ­ten … Lai­ni Tay­lor: Muse of Night­ma­res 2 (Stran­ge the Drea­mer 4) [Rezen­si­on] weiterlesen

Edward Brooke-Hitching: Der goldene Atlas [Rezension]

Edward Brooke-Hitching: Der goldene Atlas [Rezension]

Von See­fah­rern, For­schern und Ent­de­ckun­gen. Die Geschich­te von Kolum­bus, der Ame­ri­ka ent­deck­te und sich dabei in Indi­en wähn­te, kennt auch ohne ›Der gol­de­ne Atlas‹ heu­te jedes Kind. Weni­ger bekannt ist, dass Kolum­bus nicht der ers­te Euro­pä­er war, der sei­nen Fuß auf ame­ri­ka­ni­schen Boden setz­te. Auch nicht, wie Ame­ri­ka über­haupt zu sei­nem Namen kam. Die Geschich­te … Edward Broo­ke-Hit­ching: Der gol­de­ne Atlas [Rezen­si­on] weiterlesen

Agatha Christie: Das fehlende Glied in der Kette [Rezension]

Agatha Christie: Poirots erster Fall: Das fehlende Glied in der Kette [Rezension]

Alte Bekann­te, Poi­rot und ein Mord. Das Wie­der­se­hen mit einem alten Bekann­ten gestal­tet sich in ›Das feh­len­de Glied in der Ket­te‹ für Has­tings anders als erwar­tet: Auf Hei­mat­ur­laub trifft er auf John Caven­dish, der ihn zu sich nach Hau­se nach Styles ein­lädt, um dort den Rest sei­nes Urlaubs zu ver­brin­gen. Obwohl er John, des­sen Bru­der … Aga­tha Chris­tie: Das feh­len­de Glied in der Ket­te [Rezen­si­on] weiterlesen

Marie Kondo/Scott Sonenshein: Joy at Work [Rezension]

Marie Kondo/Scott Sonenshein: Joy at Work [Rezension]

Ein auf­ge­räum­ter Arbeits­platz und ande­re Zau­ber­tricks. Die ›Kon­Ma­ri-Metho­de‹ am Arbeits­platz – heißt das, man räumt mit ›Joy at Work‹ sei­nen Schreib­tisch auf und voi­là? Spä­tes­tens wenn man an E‑Mails, Mee­tings oder Kon­tak­te denkt, ist klar, dass damit die Arbeit nicht getan ist: Den­noch, das Auf­räu­men der mate­ri­el­len Bestand­tei­le des Berufs bil­det einen per­fek­ten ers­ten Schritt … Marie Kondo/Scott Sonen­s­hein: Joy at Work [Rezen­si­on] weiterlesen

Tomi Adeyemi: Children of Blood and Bone – Goldener Zorn [Rezension]

Tomi Adeyemi: Children of Blood and Bone, Band 1, Goldener Zorn [Rezension]

Die Schre­cken von Mensch und Magie. Die Zeit, in der die Macht der Maji die Welt beherrsch­te, ist in ›Gol­de­ner Zorn‹ vor­über. Und mit ihr ist die Magie ver­schwun­den. Doch obwohl die Gefahr durch den Miss­brauch von Magie gebannt ist, müs­sen all jene ster­ben, die in der Lage waren, sie aus­zu­füh­ren. Wäh­rend mit der Magie … Tomi Adey­e­mi: Child­ren of Blood and Bone – Gol­de­ner Zorn [Rezen­si­on] weiterlesen

Genki Kawamura: Wenn alle Katzen von der Welt verschwänden [Rezension]

Genki Kawamura: Wenn alle Katzen von der Welt verschwänden [Rezension]

Kat­zen, der Teu­fel und die Erin­ne­rung. Ein Mann, der sich eigent­lich noch viel zu jung glaubt, um sich mit sol­chen The­men zu beschäf­ti­gen, erfährt in ›Wenn alle Kat­zen von der Welt ver­schwän­den‹, dass er ster­ben muss. In weni­gen Tagen. Doch noch ehe er dazu kommt, dar­an zu ver­zwei­feln, erscheint ihm der Teu­fel. Und macht ihm … Gen­ki Kawa­mu­ra: Wenn alle Kat­zen von der Welt ver­schwän­den [Rezen­si­on] weiterlesen

Hajime Isayama: Attack on Titan Deluxe Edition Band 6 [Rezension]

Hajime Isayama: Attack on Titan Deluxe Edition Band 6 [Rezension]

Die Hoff­nung der Mensch­heit? Wenn die bekann­te Welt nur aus dem besteht, was sich inner­halb drei­er, rie­sen­haf­ter Mau­ern befin­det, ist jedes Stück davon kost­bar. Nur weni­ge trau­en sich in ›Attack on Titan Delu­xe Edi­ti­on Band 6‹, die Mau­ern zu ver­las­sen. Und von die­sen kom­men oft nur weni­ge zurück. Als die Men­schen des Bezirks Shi­ganshi­na mit­er­le­ben … Haji­me Isaya­ma: Attack on Titan Delu­xe Edi­ti­on Band 6 [Rezen­si­on] weiterlesen