Nele Neuhaus: In ewiger Freundschaft [Rezension]

Gute Freunde kann niemand trennen, oder? Sie sind alte Freunde, haben zusammen Höhen und Tiefen erlebt und durchgestanden. Solche Erlebnisse schweißen zusammen, oder etwa nicht? Als eine Frau aus ihrem Kreis vermisst wird, kommen die ersten Fragen auf. Die ehemalige Lektorin und Programmleiterin aus einem renommierten Verlagshaus hatte definitiv nicht nur Freunde. Im Lauf der … Nele Neuhaus: In ewiger Freundschaft [Rezension] weiterlesen

Helge Hesse: Die Welt neu beginnen [Rezension]

Helge Hesse: Die Welt neu beginnen [Rezension]

Geschichte als Geschehenszusammenhang. »In jedem Moment kann man die Welt neu beginnen. An jedem Tag können sich neue Wege auftun. Wir können sie beschreiten, oder auch nicht.« In ›Die Welt neu beginnen‹ widmet sich der Publizist Helge Hesse der historischen Darstellung und Einordnung des Lebens und Wirkens berühmter Persönlichkeiten der Zeitgeschichte. Dabei entführt er seine … Helge Hesse: Die Welt neu beginnen [Rezension] weiterlesen