Tomi Adeyemi: Children of Virtue and Vengeance [Rezension]

Tomi Adeyemi: Children of Blood and Bone, Band 2, Flammende Schatten, Children of Virtue and Vengeance [Rezension]

Von alten und neu­en Wun­den. Obwohl die Magie in ›Child­ren of Vir­tue and Ven­ge­an­ce‹ nach Orï­sha zurück­ge­kehrt ist, fin­den Zélie und Ama­ri kei­ne Ruhe. Die Magie ist nicht mehr so, wie sie vor der Blut­nacht gewe­sen war, an der sie ihnen genom­men wur­de. Sie ist unbe­re­chen­bar und nicht nur in den Hän­den von Zélies Geg­nern eine … Tomi Adey­e­mi: Child­ren of Vir­tue and Ven­ge­an­ce [Rezen­si­on] weiterlesen

Tomi Adeyemi: Children of Blood and Bone – Goldener Zorn [Rezension]

Tomi Adeyemi: Children of Blood and Bone, Band 1, Goldener Zorn [Rezension]

Die Schre­cken von Mensch und Magie. Die Zeit, in der die Macht der Maji die Welt beherrsch­te, ist in ›Gol­de­ner Zorn‹ vor­über. Und mit ihr ist die Magie ver­schwun­den. Doch obwohl die Gefahr durch den Miss­brauch von Magie gebannt ist, müs­sen all jene ster­ben, die in der Lage waren, sie aus­zu­füh­ren. Wäh­rend mit der Magie … Tomi Adey­e­mi: Child­ren of Blood and Bone – Gol­de­ner Zorn [Rezen­si­on] weiterlesen