StineStregen: Ich bin F*cking ICH! [Rezension]

Freunde, Noten und Hormone. Erwachsen werden ist nicht einfach. Die Hormone spielen verrückt. Erwartungen von allen Seiten, ob Schule, Familie oder Mitmenschen. Emotionale Ausgeglichenheit findet sich höchstens auf der Verpackung eines Tees. Schlafmangel ist ein ständiger Begleiter. Alle möglichen ersten Erfahrungen wollen gemacht werden. Mit Jungs und Mädchen, beim Ausgehen, beim Einkaufen. Und dies alles … StineStregen: Ich bin F*cking ICH! [Rezension] weiterlesen

Nele Neuhaus: In ewiger Freundschaft [Rezension]

Gute Freunde kann niemand trennen, oder? Sie sind alte Freunde, haben zusammen Höhen und Tiefen erlebt und durchgestanden. Solche Erlebnisse schweißen zusammen, oder etwa nicht? Als eine Frau aus ihrem Kreis vermisst wird, kommen die ersten Fragen auf. Die ehemalige Lektorin und Programmleiterin aus einem renommierten Verlagshaus hatte definitiv nicht nur Freunde. Im Lauf der … Nele Neuhaus: In ewiger Freundschaft [Rezension] weiterlesen

Masato Tanaka & Tetsuya Saito: Das illustrierte Kompendium der Philosophie [Rezension]

Eine (etwas) andere Geschichte der Philosophie. Philosophie ist und war schon immer eine streitbare Angelegenheit, die sowohl Ansprüche erhebt als auch Erwartungen schürt. Sie befindet sich sozusagen in einer Art Zwischenraum, in dem der innere Anspruch formuliert wird, auch heute noch eine relevante Stimme in der Wissenschaft zu sein. Ferner wird durch äußere Erwartungen gefordert, … Masato Tanaka & Tetsuya Saito: Das illustrierte Kompendium der Philosophie [Rezension] weiterlesen

Kathrin Schrocke: Immer kommt mir das Leben dazwischen [Rezension]

Kathrin Schrocke: Immer kommt mir das Leben dazwischen [Rezension]

Als Karl Kardashian YouTube-Star werden und seiner Oma helfen wollte. Nach dem Tod von Karls Opa will seine Oma das Unmögliche wagen: Sie will ausziehen. Und zwar nicht in ein seniorengerechtes Altersheim. Nein, sie will in ein Mehrgenerationenhaus ziehen. Ihre Familie ist entsetzt. Mehrgenerationenhaus? Ist das nicht so etwas wie eine Kommune? Mit freier Liebe, … Kathrin Schrocke: Immer kommt mir das Leben dazwischen [Rezension] weiterlesen

Ragnar Jónasson: Insel [Rezension]

Ragnar Jónasson: Die HULDA-Trilogie, Band 2: Insel [Rezension]

Die Last eines zehn Jahre alten Geheimnisses. Sie erzählt gerne Geschichten. Sie schmückt sie aus und füllt die Lücken, bis sie sicher ist, sie auf die spannendste Weise erzählen zu können. Immer wenn sie das abgelegene Sommerhaus ihrer Familie besucht, erzählt sie eine bestimmte Geschichte. Einst soll einer ihrer Vorfahren in der Nähe gelebt haben, … Ragnar Jónasson: Insel [Rezension] weiterlesen

Pemerity Eagle: Das inoffizielle Harry Potter-Lexikon [Rezension]

Pemerity Eagle: Das inoffizielle Harry Potter-Lexikon [Rezension]

Hitlisten, Fantheorien und vieles mehr. ›Das inoffizielle Harry Potter-Lexikon‹ der Autorin Pemerity Eagle lädt durch seine oft nur wenige Seiten langen Einträge an den Ort ein, an dem man beim Lesen eines solchen Buches sein will: in die Welt der oft eigenen Erinnerungen an die magische Welt von Harry Potter. Pemerity Eagles ›inoffizielles Harry Potter-Lexikon‹ … Pemerity Eagle: Das inoffizielle Harry Potter-Lexikon [Rezension] weiterlesen