Benedict Wells: Vom Ende der Einsamkeit [Rezension]

Benedict Wells: Vom Ende der Einsamkeit [Rezension]

Von Ver­lus­ten, Fami­lie und dem Wei­ter­ma­chen. Ein Mann kommt in Bene­dict Wells ›Vom Ende der Ein­sam­keit‹ nach einem Motor­rad­un­fall in ein Kran­ken­haus. Doch wäh­rend sei­ne kör­per­li­chen Wun­den zu hei­len begin­nen, kön­nen sich nicht alle mit der Geschich­te sei­nes Unfalls anfreun­den. Ein Unfall, des­sen Grün­de nicht ver­stan­den wer­den kön­nen, ohne die Geschich­te des Fah­rers zu ken­nen. … Bene­dict Wells: Vom Ende der Ein­sam­keit [Rezen­si­on] weiterlesen

Anne Weber: Annette ein Heldinnenepos [Rezension]

Anne Weber: Annette ein Heldinnenepos [Rezension]

Die Geschich­te einer Frau, die vie­le Namen hat­te. Es gibt Geschich­ten, die man nicht mehr ver­ges­sen wird. Anne Weber ist es gelun­gen, mir mit ›Annet­te ein Hel­din­nen­epos‹ eine sol­che zu erzäh­len. Von klein auf strebt Annet­te nach Ver­än­de­rung. Sie kann die Unge­rech­tig­keit nicht hin­neh­men, die sie sieht. Weder die, die ihr und ihren Liebs­ten zuteil … Anne Weber: Annet­te ein Hel­din­nen­epos [Rezen­si­on] weiterlesen